Klaus Dittke

Bank- und Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht

Dittke Schweiger Kehl
Rosenstr. 14
40479 Düsseldorf

dittke@dskp.de
www.dskp.de

Sekretariat Frau Nicole Litter
Tel.: +49 (0)211 4998 990
Fax: +49 (0)211 4911 115

Vita

Zulassung:

Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, 1985


Ausbildung:

Ludwig-Maximilians-Universität München, 1975

Universität zu Köln, 1976


Mitgliedschaften:

Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Düsseldorfer Anwaltsverein

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Kapitalanlagerecht

Expertise

Klaus Dittke ist Rechtsanwalt seit 1986 und Gründer der Kanzlei Dittke Schweiger Kehl mit der Spezialisierung auf Kapitalanlagerecht. Von Anbeginn seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt hat Klaus Dittke Menschen beraten und durch außergerichtliche und gerichtliche Rechtsstreitigkeiten begleitet, die unter Verlusten aufgrund von fehlgeschlagenen Kapitalanlagen litten. In zahlreichen Fällen verhalf Rechtsanwalt Dittke dabei seinen Mandanten zu einem Ausgleich ihrer Verluste.
Besonders die Bewältigung von Großverfahren ist eine Spezialität von Rechtsanwalt Dittke und seinem Partner seit 1988, Rechtsanwalt Joachim K. Schweiger. Im Zuge des Zusammenbruchs großer Kapitalanlagemodelle mit zum Teil betrügerischem Zuschnitt hat die Sozietät von Rechtsanwalt Dittke die Vertretung oftmals Hunderter, vereinzelt sogar Tausender betroffener Anleger erfolgreich geführt.

Zur Kanzlei

Die Rechtsanwaltskanzlei Dittke Schweiger Kehl (DSKP) wurde 1986 von Rechtsanwalt Klaus Dittke gegründet. 1988 trat Rechtsanwalt Joachim K. Schweiger als Partner in die Sozietät ein. Diese ursprüngliche Partnerschaft ist heute unverändert erfolgreich tätig. Das Hauptbetätigungsfeld von DSKP ist die Beratung und Vertretung von Kapitalanlegern bei der Bewältigung von erlittenen Anlageverlusten. Durch die mittlerweile 30-jährige Erfahrung von DSKP im Bereich des Kapitalanlagerechts verfügt die Sozietät über große Kompetenz auf diesem Rechtsgebiet zum Wohle ihrer Mandanten.

DSKP bietet an:
Beratung bei fehlgeschlagenen oder vom Fehlschlag bedrohten Kapitalanlagen aller Art; anwaltliche Begleitung bei Auseinandersetzungen mit Gegnern auf der Kapitalanlage-Anbieterseite vom Finanzdienstleister bis zum Gründungsgesellschafter, Initiator etc.; kapitalmarktrechtliche Beratung; bankrechtliche Beratung; Risikoberatung bei künftigen Kapitalanlagen.

Anfahrt