Eberhard Rott

Erbrecht, Steuerrecht

Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

HÜMMERICH legal Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB
Lievelingsweg 119
53119 Bonn

eberhard.rott@huemmerich-legal.de
www.huemmerich-legal.de

Sekretariat Karin Randel
Tel.: +49 (0) 228 604 14 40
Fax: +49 (0) 228 604 14 92

Vita

Zulassung:

Rechtsanwaltskammer Köln, 1986


Ausbildung:

Rheinische FriedrichWilhelms-Universität Bonn, 1976 - 1981


Mitgliedschaften:

Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge (AGT), Arbeitsgemeinschaft Erbrecht (DAV), Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht (DAV)

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Erbrecht
  • Prozessvertretung
  • Schiedsverfahren
  • Steuerrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Testamentsvollstreckung

Expertise

Rechtsanwalt Eberhard Rott ist Mitbegründer der Kanzlei HÜMMERICH legal und leitet das Erb- und Steuerrechtsteam.
Er ist Fachanwalt für Steuerrecht und für Erbrecht sowie Testamentsvollstrecker (AGT e.V.). Den Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit bildet die Beratung von Privatpersonen und Unternehmen im Wirtschafts-, Erbschafts- und Steuerrecht, die Übernahme von Testamentsvollstreckungen, die Führung von Haftungsprozessen gegen Testamentsvollstrecker sowie deren Abwehr. Eberhard Rott ist Ansprechpartner auf den Gebieten der Vertragsgestaltung, der Erb- und Unternehmensnachfolge, sowie des Steuer- und Steuerstrafrechts.

Besonders im Bereich des Estate Planning kann er auf ein breites Netzwerk von Fachleuten aus den verschiedensten Professionen zurückgreifen. Die Wirtschaftswoche (Heft 51/2009, Seite 94) zählt ihn zu den 25 besten Erbrechtsanwälten Deutschlands. Im Verzeichnis Kanzleien in Deutschland – Eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte (Nomos-Verlag, 14. Auflage 2013 Seite 547) wird er als einer der führenden Erbrechtsspezialisten hierzulande bezeichnet.

Eberhard Rott hat die Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge (AGT) e.V. in Bonn mit gegründet, deren Vorsitzender er seit 2001 ist. Seit vielen Jahren gilt sein besonderes Ausbildungsinteresse den Fachanwälten für Erbrecht, den zertifizierten Testamentsvollstreckern (AGT) sowie den Fachberatern für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV). In diesen Bereichen liegen auch die Schwerpunkte seiner Fachveröffentlichungen und seiner Vortragstätigkeit. Ehrenamtlich engagiert er sich als Gründungsmitglied des Vereins für Bonner Stiftungen sowie als Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Bonner Erbrechtstag e.V..

Aktuelles

Rott/Kornau/Zimmermann, Testamentsvollstreckung, 3. Aufl. 2018 (demnächst erscheinend); Rott, Eberhard/ Rott, Melissa, Aktuelles zur Testamentsvollstreckung – Rechtsprechung, Gestaltungsmöglichkeiten und Praxishinweise, NWB-EV 2017, S. 388 – 395; Rott, Eberhard, Die Vergütung des Testamentsvollstreckers – Probleme und Lösungsvorschläge bei der Gestaltung, ErbR 2017, 386 – 397; Rott, Eberhard, Unternehmensnachfolge, in Frieser (Hsg.)Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht, 3. Auflage 2017, S. 447 – 483; Rott, Eberhard, Die Vergütung des Testamentsvollstreckers – Länderbericht Deutschland, in Künzle, 1. Schweizersich-deutscher Testamentsvollstreckertag, Schweizer Schriften zur Vermögensberatung und zum Vermögensrecht 2017, S. 67 – 104; Rott, Eberhard, Rezension zu Kurze/Goertz, Bestattungsrecht in der Praxis, ZEV 2016, 11/2016; Rott, Eberhard, Häufige Praxisprobleme bei der Testamentsvollstreckung, ZNotP 2016, S. 138-148; Rott, Eberhard, Damit die Erbschaft nicht zum Risiko wird – Testamentsvollstreckung und andere Vorkehrungen bei letztwilligen Zuwendungen an Stiftungen, Stiftung und Sponsoring 2014, S. 22-23; Rott, Eberhard (gemeinsam mit Schiffer, Jan und Pruns, Matthias), Die Vergütung des Testamentsvollstreckers, ZErb-Verlag, 1. Aufl. 2014.

Seit über 10 Jahren ständiger Referent der Fachseminare von Fürstenberg, des Deutschen Steuerbraterverbandes (DStV) in der Ausbildung der Fachanwälte für Erbrecht sowie der Fachberater Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung sowie gemeinnütziger Organisationen.

Zur Kanzlei

HÜMMERICH legal steht seit 1984 für eine moderne anwaltliche Dienstleistung auf fachlich höchstem Niveau mit den Kernkompetenzen Erbrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, Verwaltungsrecht und Wirtschaftsrecht. Zur Zeit sind bei HÜMMERICH legal 12 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte tätig. Allein fünf von ihnen beschäftigen sich mit der unternehmerischen und privaten Nachfolgegestaltung. Die Kanzlei verfügt über Fachanwälte für Erbrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht und Verwaltungsrecht. Die verschiedenen Zusatzqualifikationen der Anwälte und das Konzept der interprofessionellen Zusammenarbeit mit Finanz- und Steuerberatern ermöglichen es, auch umfangreiche und zeitintensive Aufgaben kurzfristig zu übernehmen und abzuwickeln.

Unsere Empfehlung

Eberhard Rott beeindruckt mit seiner überragenden Expertise im Erbrecht, insbesondere rund um die Testamentsvollstreckung, und mit seinem überzeugenden, hartnäckigen Auftreten nicht nur das Gericht, sondern auch den Prozessgegner.

Anfahrt

Unsere individuelle Einschätzung basiert auf den persönlichen Erfahrungswerten der ROLAND ProzessFinanz mit dem hier vorgestellten Anwalt. Wir möchten Interessierten eine Hilfestellung bei der Suche nach einem geeigneten Anwalt bieten.
Unsere Einschätzungen sind jedoch subjektiv und basieren nicht auf objektivierbaren Kriterien.