Friedrich Tobias Schöne

Wirtschaftsrecht, (Intern.) Schiedsverfahren

Raue LLP
Potsdamer Platz 1
10785 Berlin

friedrich.schoene@raue.com
www.raue.com

Sekretariat Tanja Skotarek
Tel.: +49 (0) 30 818 550 317
Fax: +49 (0) 30 818 550 112

Vita

Zulassung:

Rechtsanwaltskammer Berlin, 1996


Ausbildung:

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Georg-August-Universität Göttingen


Mitgliedschaften:

International Bar Association (IBA, Internationale Anwaltsvereinigung), Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS), Deutsch-Israelische Juristenvereinigung e.V. (DIJV) (Vorstandsmitglied 1996-2001), Vorsitzender des Schiedsgerichts der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH)

Tätigkeitsschwerpunkte

  • (Intern.) Schiedsverfahren
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Wirtschaftsrecht

Expertise

Friedrich Tobias Schöne vertritt Unternehmen, Körperschaften und Privatpersonen in Prozessen und Schiedsverfahren. Besonders umfangreiche Verfahren führen er und sein Team in den Schwerpunktbranchen seiner Kanzlei: Energie, Immobilien und Infrastruktur, Medien, Kunst und Kultur sowie Telekommunikation. Langjährige Erfahrungen bestehen in den Bereichen Post-M&A-Streitigkeiten, Corporate und Commercial Litigation, Schadensersatzklagen (insbesondere Kartellschadensrecht/Follow-On-Klagen), Versicherungsrecht sowie Gewerbemiet- und Maklerrecht. Seine Prozessführungspraxis wirkt dabei in integrierten Teams mit Anwälten der verschiedenen Schwerpunktbereiche zusammen. Umfangreiche Erfahrung besteht auch bei der Durchsetzung in- und ausländischer gerichtlicher Titel und Schiedssprüche sowie der Vollstreckungsabwehr.

Neben der forensischen Tätigkeit beschäftigt sich Friedrich Tobias Schöne auch mit der vorprozessualen Analyse und Strategieberatung. Seine Erfahrung mit Gerichten und Schiedsgerichten erweist sich auch bei der Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von (zivilrechtlichen) Verträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen als hilfreich. Hier verfügt er über besondere Expertise unter anderem im Bereich des Anlagenbaus und der Infrastrukturprojekte.

Zur Kanzlei

Raue LLP ist eine international tätige Wirtschaftskanzlei. Ihre Wurzeln liegen in Berlin: Hier begann vor 40 Jahren die Geschichte der Kanzlei. Heute berät sie vom Potsdamer Platz aus mit rund 60 Anwälten ihre Mandanten bei Investitionen und Projekten, begleitet sie im laufenden Geschäft und vertritt sie in Prozessen. Der Standort Berlin spiegelt die besonderen Stärken von Raue LLP in staatlich regulierten Sektoren (Energie, Gesundheit, Medien und Telekommunikation), im Bereich Venture Capital und in der politiknahen Rechtsberatung wider. Besondere Erfahrung der Kanzlei liegt zudem in den Bereichen Immobilien und Infrastruktur sowie Kunst und Kultur.
Diese Schwerpunktbranchen werden seit langem intensiv von Raue LLP begleitet; die wirtschaftlichen und technischen Zusammenhänge und relevanten Akteure sind dort bestens bekannt. Für die Kanzlei ist dies die beste Grundlage dafür, dass sie ihre Mandanten effizient und weitblickend beraten kann. Genauso werden die Erkenntnisse aus der umfangreichen Erfahrung in der Prozessvertretung genutzt, um Verträge und Projekte so zu gestalten, dass typische Streitpunkte vermieden werden.
Die Unabhängigkeit und überschaubare Größe von Raue LLP ermöglichen eine konsequente, rückhaltlose Vertretung der Mandanteninteressen.

Anfahrt