Dr. Jan-Dirk Winkelhaus, B.A.

Bank- und Kapitalmarktrecht, Insolvenzrecht

ALPMANN FRÖHLICH Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Bonhoefferstraße 10
48282 Emsdetten

plagemann@alpmann-froehlich.de
www.alpmann-froehlich.de

Sekretariat Frau Denise Plagemann
Tel.: +49 (0) 2572 875 61
Fax: +49 (0) 2572 875 33

Vita

Zulassung:

Rechtsanwaltskammer Hamm, 2014


Ausbildung:

Hochschule Harz, Wernigerode, Dipl.-Kfm. (FH), 2007

Westfälische Wilhems-Universität, Dipl.-Jur., Münster, 2010

Westfälische Wilhems-Universität, Dr. iur., Münster, 2012


Mitgliedschaften:

Vereinigung der Rechtsanwälte und Notare Münster e.V. (Anwaltsverein Münster)

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Insolvenzrecht

Expertise

Dr. Jan-Dirk Winkelhaus verfügt über Erfahrungen in der Insolvenzverwaltung, insbesondere von Unternehmen im Ems- und Münsterland. Darüber hinaus berät er Banken und Sparkassen sowie Insolvenzgläubiger, Gesellschafter und Geschäftsführer zu insolvenzrechtlichen Themen. Seine bank- und kapitalmarktrechtlichen Erfahrungen unterstreicht er durch seine frühere Ausbildung und seine frühere Tätigkeit im Kreditbereich einer Landesbank. Diese Expertise vertiefte er durch sein betriebswirtschaftliches Studium. Konsequenterweise belegte er auch im anschließenden juristischen Studium einen Schwerpunkt im Bank- und Kapitalmarktrecht, erwarb ein Zertifikat „Bankrecht und Bankwirtschaft“ und promovierte bei Prof. Casper zu einem aktuellen Thema im Zahlungsverkehrsrecht (§ 675u BGB und das Bereicherungsrecht). Als Autor bei dem von juris herausgegebenen Praxisreport zum Bank- und Kapitalmarktrecht analysiert er die aktuelle Rechtsprechung in diesem Rechtsgebiet.
Ein besonderer Schwerpunkt seiner jetzigen beruflichen Tätigkeit ist neben der Insolvenzverwaltung auch die außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung von Ansprüchen im insolvenzrechtlichen Anfechtungsrecht sowie von Ansprüchen gegen Gesellschafter und Geschäftsführer.

Zur Kanzlei

ALPMANN FRÖHLICH ist 1998 aus dem Zusammenschluss von zwei renommierten und weit über die Region hinaus bekannten Sozietäten hervorgegangen. Sie umfasst heute über 40 Rechtsanwälte, darunter acht Notare und drei Insolvenzverwalter. Die Spezialisierung der Sozien stellt eine hohe Arbeitsqualität für die Mandanten sicher. Diese sind neben mittelständischen und großen Unternehmen insbesondere auch Freiberufler, Gewerbetreibende, Banken, Versicherungsgesellschaften, Krankenhäuser sowie Körperschaften des öffentlichen Rechts, Kommunen, Verbände und Privatpersonen. Sie stammen vorwiegend aus dem Münsterland und den angrenzenden Regionen wie dem Ruhrgebiet, der Grafschaft Bentheim, dem Emsland und Ost-Holland.

Angebote der Kanzlei:
Arbeitsrecht, Bankrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Grundstücksrecht, Handelsrecht, Informationstechnologie, Insolvenz- und Sanierungsrecht, Steuerprozessrecht, Urheber-, Medien und Presserecht, Versicherungs- und Haftpflichtrecht, Verwaltungs- und Vergaberecht, Wirtschaftsstrafrecht

Unsere Empfehlung

Dr. Jan-Dirk Winkelhaus überzeugt nicht nur durch seine professionellen, präzisen und akkuraten Schriftsätze, sondern beweist auch große prozessuale Weitsicht und taktisches Geschick, die er mit offensichtlicher und geradezu mitreißender Freude an den anwaltlichen Gestaltungsmöglichkeiten in seinen Verfahren auslebt. Hierdurch macht die Zusammenarbeit mit Dr. Winkelhaus nicht nur Spaß, sondern sie ist selbst für manchen „alten Haudegen“ immer wieder lehrreich und inspirierend.

Anfahrt